Hilfe:Übersicht

Aus OGD-Cockpit Kreis Lippe
Wechseln zu:Navigation, Suche

HINWEIS: aktuell kommt es aufgrund eines Problems am Webserver manchmal zu der Meldung "Ihre Bearbeitung konnte nicht gespeichert werden, da Sitzungsdaten verloren gegangen sind.". In diesem Fall bitte einfach ein zweites Mal auf "Speichern" klicken.

Erste Schritte

Um mit dem OGDOpen Government Data-Cockpit arbeiten zu können, benötigen Sie zunächst ein Benutzerkonto, dieses erhlaten Sie über die Kreisverwaltung Lippe.

Sobald Sie sich am System anmelden können (rechts oben durch Klick auf das User-Icon, Menüpunkt "Anmelden", mit den erhaltenen Zugangsdaten), können Sie folgende erste Schritte durchführen:

Organisation Organisation

  • Ihre Organisation anlegen: Dazu auf der Seite Organisationen Ihre Organisation auswählen und das Formular mit ersten Basisdaten ausfüllen.
    • Füllen Sie zunächst die ersten Basisdaten aus. Den Reiter "Katalog" müssen Sie nicht gleich befüllen, das können Sie später erledigen, sobald erste Datensätze zur veröffentlichung anstehen.

Benutzer Benutzer

  • Ihre Benutzerseite anlegen: Dazu klicken Sie rechts oben auf das User-Icon, wählen den ersten Menüeintrag mit Ihrem Benutzernamen aus und klicken dann auf den Bearbeitungs-Stift im Menü links vom Suchfeld.
    • Sie sehen ein Formular, über das Sie Informationen über sich selbst für andere BenutzerInnen hinterlegen können.

Unterschied Benutzerkonto und Benutzerseite

Es gibt zwei verschiede, an sich voneinander unabhängige Dinge:

  • Das Benutzerkonto wird benötigt, um sich im System einloggen und Bearbeitungen vornehmen zu können. Der Name des Benutzerkontos, z. B. "Admin" wird bei der Anlage des Kontos durch einen Administrator vergeben.
    • Sie könne auf der Seite Benutzerkonto jederzeit sehen, welche Benutzerkonten bereits anelegt worden sind.
  • Die Benutzerseite zu einem Benutzer ist unter einem Link beginnend mit "Benutzer:" erreichbar. In unserem Beispiel Benutzer:Admin. Soferne man für einen Benutzer so eine Seite nicht erstellt hat, ist diese leer. Man kann bei der Organisation jederzeit eine Benutzerseite anlegen.
    • Die Liste der angelegten Benutzerseiten sehen Sie bei Ihrer Organisation, im Reiter "BenutzerInnen". Eine Übersicht über alle Benutzerseiten sehen Sie in der Kategorie:BenutzerInnen

Wichtig ist zu wissen, das man mit dem Anlegen von Benutzern über die Seite der Organisation eine Benutzerseite anlegt, mit den Infos zu einem Benutzer. Damit legt man aber kein Benutzerkonto an. Dies können nur Administratoren über die Seite Spezial:Benutzerkonto anlegen durchführen.

Datenkatalog erstellen Datenkatalog erstellen

Sobald Sie die ersten Basisdaten Ihrer Organisation angelegt haben, können Sie auf der Seite Ihrer Organisation Datensätze erfassen. Dazu geben Sie den Namen eines Datensatzes, z. B. "KITA-Standorte" in das Formularfeld ein und klicken auf "erstellen oder bearbeiten". Im sich nun öffnenden Formular können Sie weitere Angaben machen, auf verschiedenen Reitern sind die folgenden Möglichkeiten gegliedert:

Erfassen.png Erfassen

Hier erfassen Sie zunächst die wichtigsten Informationen zum Datensatz. Im ersten Schritt "Erfassen" genügen wenige Felder. Sie können mit "Speichern" Ihre Eingaben jederzeit speichern und sehen dann den neu angelegten Datensatz. Wenn Sie aurf das Bearbeiten-Symbol links vom Suchfeld klicken, kömmen Sie wieder in Ihr Eingabeformular und können Ihre Angaben ändern.

Der erste Schritt "Erfassen" ist die wichtigste Grundlage, um einen Überblick über in Ihrer Organisation verfügbare Datensätze zu erhalten.

Bewerten.png Bewerten

Sobald Sie (oder ein anderer Benutzer) soweit sind, eine Bewertung eines Datensatzes vorzunehmen, können Sie hier die Punkte vergeben. Die Bewertung dient zur Einschätzung, ob sich ein Datensatz für eine Veröffentlchung als OGDOpen Government Data eigenet oder auch nicht. Wenn eine vollständige Bewertung vorliegt, sollten Sie Iin das Feld "Bewertet durch" den Namen des Benutzers eingeben, der die Bewertung vorgenommen hat bzw. für diese verantwortlich ist. Die Bewertung erfolgt nach dem OGD Datenmonitoring.

Veröffentlichen.png Veröffentlichen

Dieser umfangreichste Bereich enthält alle Felder, die laut Metadatenstandard vorgesehen sind. Es gibt dabei Pflichtfelder und optionale Felder. Zu beachten ist, dass es nicht immer sinnvoll ist, eine Eingabe hier überhaupt schon vorzunehmen. Das Ziel ist es, dass alles, was hier eingegeben wurde, später automatisiert in ein OGDOpen Government Data-Portal übernommen werden kann, aber solange das technisch nicht implementiert ist, kann das nicht garantiert werden.

Bitte beachten Sie auch, dass bezüglich des Metadatenstandards sich noch ein paar Änderungen ergeben könnten. Im Metadatenstandard wird übrigens von "Datenstrukturen" gesprochen, im OGDOpen Government Data-Cockpit wird das als "Datensatz" bezeichnet.

CSV.png Distributionen

Distributionen (oder auch "Ressourcen") sind dan einzelne Files. Es kann also z. B. zum Datensatz "KITA-Standorte" ein CSV-File geben und ein weiteres File in einem anderen Format.

Bitte beachten Sie, dass es in der Regel NICHT zielführend ist, Distributionen überhaupt im OGDOpen Government Data-Cockpit zu erfassen. Distributionen werden in der Regel im OGDOpen Government Data-Portal erfasst (erhalten dort. z. B. einen Hash-Wert, etc.). Soferne eine Integration des OGDOpen Government Data-Cockpits mit einem OGDOpen Government Data-Portal nicht implementiert ist, sollten Sie hier nur ausahmeweise und zum Testen Distributionen angeben bzw. hochladen.

Comment icon crystal.png Diskussion

Hier werden Diskussionsbeiträge angezeigt, die zu einem Datensatz existieren.

Weitere Funktonen

Neuigkeiten.png Neuigkeiten

Neuigkeiten dienen zur Information der Benutzerinnen des OGDOpen Government Data-Cockpits. Sie könne auf der Startseite des OGD-Cockpits Neuigkeiten selbst eingeben.

Glossar.png Glossar

Mit dem Glossar können Sie Abkürzungen definieren, die im OGDOpen Government Data-Cockpit dann hinterwellt werden. Wenn man mit der Maus über einen so definierten Begriff fährt, wird die jeweilige Definition angezeigt.